LTS-60 – Scanning-Leistungslaser

TECHNISCHE DATEI

CATEGORY
Elektromedizinische Geräte, Productlinie Elite, Produkte

Bei der Laserbehandlung, die in der Physiotherapie zu therapeutischen Zwecken angewendet wird, macht man sich die Wirkungen von elektromagnetischer Energie zunutze, die zwei Laserlichtquellen erzeugen. Die Abkürzung L.A.S.E.R. stammt aus dem Englischen (light amplification by stimulated emission of radiation) und bedeutet „Licht-Verstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung“.

 

Der Laserstrom dringt in das Gewebe ein, wo er an der Zellmembran und im Innern der Mitochondrien biochemische Reaktionen auslöst, die verschiedene Wirkungen mit sich bringen, wie zum Beispiel eine Gefäßerweiterung und eine erhöhte Lymphdrainage.

 

LTS-60 wurde zur therapeutischen Anwendung des Lasers mit einer präzisen Wellenlänge (1064 nM) zur Behandlung verschiedener Erkrankungen entwickelt, bei denen eine genaue und nicht invasive Leistung erforderlich ist.  Die Wechselwirkung zwischen Laserlicht und dem aus Wasser bestehenden Körpergewebe, das in der Lage ist, das Licht zu absorbieren, birgt keinerlei Risiken und ist vor allem schmerzfrei für den Patienten.

 

Die Therapie mit einem Hochleistungs-Laser kann zur Behandlung folgender Pathologien angewendet werden: Sehnenentzündungen, Muskelkontraktionen, Verletzungsfolgen, Arthrose, rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis, Geschwüre und wunde Stellen und Geschwüre bei Dekubitus, Verletzungen mit Narbenbildung, Behandlung von Ödemen, Bell-Lähmung, Impingement-Syndrom, Radikulopathie.

 

Der Laser LTS-60 zeichnet sich durch eine kontinuierliche Strahlung von 6 Watt aus, die von einer ausgeklügelten optischen Gruppe sichergestellt wird und es dem gesamten System ermöglicht, hohe Präzision in den zu behandelnden Bereichen und auch in kleinen Arealen zu erreichen. Dies alle mit einem lichtgeführten und perfekt gebündelten Laserstrahl.  LTS-60 ist ein Gerät, das aus der intelligenten Kombination der gegenwärtig verfügbaren Technologie und den jüngsten Kenntnissen über die Anwendung von Laserlicht entstand und entwickelt wurde, um die ideale Tiefe für therapeutische Behandlungen zu erreichen. Zudem können die Behandlungszeiten dank der kontinuierlichen oder pulsierten Emission von 6 Watt erheblich reduziert werden, wobei sich zugleich die Wirksamkeit der Therapie erhöht. Mit diesem Laser-Gerät der Marke Fisiocomputer soll den Physiotherapeuten ein zuverlässiges und leistungsstarkes Mittel zur Verfügung zu stellen, mit dem es dank der koordinierten Zusammenarbeit von Unternehmen und diversen Einrichtungen, die aktiv an der Perfektionierung der Anwendungsprotokolle arbeiten, möglich ist, das Potential des Produkts auf ein Höchstmaß zu optimieren. Dies gelingt auch durch eine Reihe spezifischer Protokolle für unterschiedliche Erkrankungen, die damit behandelt werden können.